Podiumsdiskussion mit den Kandidaten der Landtagswahl 2018

Vielen Dank an alle teilnehmenden Kandidaten und an Moderator Dirk van Elk für die Diskussion der politischen Themen für die Unternehmen in der Region rund um Digitalisierung, Fachkräftemangel, Öffentlicher Nahverkehr und Bürokratieabbau.

Wohltuend, dass jeder bei der Vorstellung seiner persönlichen Positionen geblieben ist und es keine parteipolitischen Auseinandersetzungen auf dem Podium gab.
Auch Beiträge aus dem Publikum konnten einige aufgegriffen werden und haben zur Auflockerung beigetragen.

Danke auch an den Hausherren Rüdiger Strobel, der mit seinem Team für einen reibungslosen Ablauf und eine umfassende Bewirtung gesorgt hat.